Logo - SpVgg Rattelsdorf - INDEPENDENTS

SpVgg Rattelsdorf
INDEPENDENTS
Logo - VR-Bank Bamberg e.G.

Sie sind hier: H1 - Berichte - 2012-02-29 Gegen München zurück in die Erfolgsspur
Das TEAM Ergebnisse Berichte und News
Gegen München zurück in die Erfolgsspur
Nach 3 schmerzlichen Niederlagen in Folge, gilt es am kommenden Sonntag, im Heimspiel gegen die München Baskets, wieder in die Erfolgsspur zurück zu finden. Spielbeginn an diesem Sonntag ist um 18:00 Uhr in der Abtenberghalle.

Mit München kommt wieder ein Gegner aus den Top5 der Regionalliga nach Rattelsdorf. Nach den zu Letzt nicht so erfolgreichen Spielen, wollen die jungen Itzgrunder wieder ihrem Publikum zeigen, was Sie können und warum sie nicht zu Unrecht, im gesicherten Mittelfeld der Regionalliga unterwegs sind. Vom Potential her, sollte am Sonntag ein Sieg drin sein. Voraussetzung ist es natürlich, das seit langem mal wieder alle Mann zur Verfügung stehen.

Mit den München Baskets kommt eine erfahrene Mannschaft in den Itzgrund, welche in dieser Saison bei bereits 20 gespielten Spieltagen eine positive Bilanz von 12 Siegen bei 8 Niederlagen aufweisen kann. Wenn man sich die Statistiken genau ansieht, dann fällt einem auf, das die Gäste in Auswärtsspielen meistens erfolgreicher agieren als in Heimspielen. Geführt wird das Team von Fabian Kirchhof (17 Pkt/7 Reb im Schnitt) und Florian Börstler (knapp 14 Pkt/5 Vorlagen). Unterstützung bekommen die Basketballer aus der Landeshauptstadt ab und zu auch von Mark Grube. Wer bei den Gästen am Ende das Spielfeld betritt, kann man schlecht vorher sagen, das in dieser Saison bis jetzt nur 5 Spieler mehr als 15 Spiele für die Baskets bestritten haben.

Bei den Gastgebern gilt es die deutliche Niederlage von Dresden vergessen zu machen und auch keinen Gedanken an die letzte unglückliche Heimniederlage vor 14 Tagen zu verschwenden. Vor eigenem Publikum ist es immer ein besonderer Ansporn zu spielen und alles zu geben.

Wenn man an das Hinspiel in München denkt, dann fällt einem natürlich gleich die etwas deutliche Niederlage ein, aber auch die Voraussetzungen der Heimhalle der Baskets, mit einem sehr glatten Boden, der dem Stil der Rattelsdorfer "HighSpeed" Basketballer in der Verteidigung und im Angriff gehörig Probleme bereitete.
"Im Vergleich zum Hinspiel, hat sich unsere Mannschaft personell und mannschaftlich nochmals verändert. Deon McDuffie hat im Hinspiel noch nicht für uns gespielt. Juozas bestritt sein erstes Spiel für uns, Felix und Phil waren erst gar nicht mit von der Partie. Wir müssen an uns glauben und uns ganz auf den eigenen Stil konzentrieren. In manchen Spielen diskutieren wir zu viel, in anderen Spielen funktionieren alle Mannschaftsteile fast perfekt. Also es ist mal wieder Zeit für ein perfektes Spiel!" so Coach Sippach in Vorbereitung auf den nächsten Sonntag. Coach Wolfschmiff fügt noch an "Vor unserem Publikum will immer jeder alles geben. Die Zuschauer geben uns den perfekten Rückhalt und geben uns 40 Minuten lang Energie, jetzt gilt es das alles wieder zurück zu geben."

Nur mit der richtigen Einstellung und einer geschlossen Mannschaftsleistung bleiben die Punkte am Sonntag in der Abtenberghalle und helfen den Independents wieder zu einer ausgeglichenen Bilanz bei Siegen zu Niederlagen.

Diese Spiel ist nicht nur aus sportlicher Sicht ein besonderes. neben dem Regionalligaheimspiel ist im Anschluss der Partie ab 20:00 Uhr im Vereinsheim der SpVgg Rattelsdorf 1925 e.V. die Vorstellung des neuen Konzeptes der Independents und seinen beteiligten Jugend- und Seniorenmannschaften zu hören. Es bietet sich die Chance sich am neuen Konzept zu beteiligen und natürlich mit Spieler und Verantwortlichen der Independents ins Gespräch zu kommen und natürlich auch munter zu diskutieren.




1. Mannschaft
Trainer: Patrick Loskarn

Es war ein wahrlich nervenaufreibender Sommer für die Basketballabteilung in Rattelsdorf – Sorgenkind war leider die 1. Mannschaft, die bis wenige Wochen vor Saisonstart mit einer nur sehr dünnen Personaldecke ausgestattet war. Dabei hatte man wirklich alles versucht, die Mannschaft in der Bayernliga halten zu können.

Wichtig war vor allem, nach dem Abgang von Coach Manuel Aas, dass man mit Patrick Loskarn einen erfahrenen und sehr engagierten Trainer zurück nach Rattelsdorf holen konnte (Trainer Bayernliga Eggolsheim vergangene Saison), der sich mit dem Verein identifizieren kann und gerne junge Leute fördert. Dennoch konnten nur sehr wenige neue Spieler für Rattelsdorf begeistert werden, was den Abgang von 6 Leistungsträgern unmöglich zu kompensieren machte. Letztendlich war es dann der richtige Schritt, die Mannschaft aus der Bayernliga abzumelden, wenn gleich es natürlich mit großen Schmerzen verbunden war und so einigen Verantwortlichen schlaflose Nächte bereitete.

Nichtsdestotrotz konnte man dadurch quasi alle jungen Talente in der 1. Mannschaft halten, mit der man nun in der Bezirksliga an den Start geht und den Aufstieg in die Bezirksoberliga anstrebt. Dabei wird man sicherlich der Gejagte in der Liga sein und muss sich bei jedem einzelnen Spiel dieser Rolle bewusst sein und immer 100% geben.




Logo - Kenn dein Limit Logo - BBV Logo - RLSO Logo - Fahrschule Dittberner Logo - PIXTEX OHG
Logo - Quifd Logo - FSJ Logo - DBB Logo - Kinder stark machen Logo Autoverleih Sammüller Logo - Gerüstbau Müller Logo - Derra Gastwirtschaft
Logo - BZGA Logo - Rechtsanwälte Schick Schmid Neukum Logo - NeproSport Logo - Druckerei Distler Logo - DC-SOFTs.de
Letzte Aktualisierung:
21.09.2021 um 20:25 Uhr
Sie sind der  712091. Besucher!
( 2673314 Hits )
powered by
DC-SOFTs.de