Logo - SpVgg Rattelsdorf - INDEPENDENTS

SpVgg Rattelsdorf
INDEPENDENTS
Logo - VR-Bank Bamberg e.G.

Sie sind hier: H1 - Berichte - 2011-11-14 Independents feiern souveränen Heimsieg
Das TEAM Ergebnisse Berichte und News
Independents feiern souveränen Heimsieg
Mit einem Sieg gegen Treuchtlingen vor heimischem Publikum gelangen die Independents am Sonntag zurück in die Erfolgsspur. Am Ende stand es 106:87 und das bedeutete den vierten Sieg im achten Spiel sowie den höchsten Sieg der bisherigen Saison. Damit stehen die Rattelsdorfer mit Position 7 von 14 weiterhin im Mittelfeld der Regionalliga Südost.

Nach einem offenen Schlagabtausch im ersten Viertel mit insgesamt drei Führungswechseln, hoben sich die Independents nach den ersten zehn Minuten auf 29:24 ab und konnten den Vorsprung anschließend auf zehn Punkte ausbauen. Nach einer Auszeit bewiesen jedoch die Treuchtlinger noch einmal ihren Kampfgeist und verkürzten den Rückstand. Es gelang ihnen jedoch nicht  erneut die Führung zu übernehmen. Die Independents trafen wichtige Dreipunktwürfe und konnten so die Mittelfranken auf Distanz gehalten. In die Halbzeit ging es mit 56:49. Noch war in der Abtenberghalle nichts entschieden.

Die Rattelsdorfer begannen die 2 Spielhälfe konzentriert und motiviert und konnten sich dadurch Punkt für Punkt von den Gästen  absetzen. Sie vergrösserten den Abstand zum Ende des dritten Viertels  auf 13 Punkte. Die zahlreich anwesenden Zuschauer, bekammen hier spektakuläre Aktionen von Webster Moreland und Max Neundorfer zu sehen. Im letzten Spielabschnitt wurde die Führung dann bei schwindender Gegenwehr der Treuchtlinger verwaltet und sicherten sich so einen insgesamt verdienten Heimsieg.

Trotz spektakulärer Einzelszenen war der Erfolg letztlich auf die kompakte Mannschaftsleistung zurückzuführen. Das schlug sich in den Zahlen nieder. So erzielte jeder einzelne der zwölf teilnehmenden Independents-Spieler mindestens vier Punkte. 28 Ballverluste auf Seiten der Treuchtlinger bei gleichzeitig 19 Balleroberungen (Steals) der Rattelsdorfer sprechen für sich. Auch die Rebound-Statistik führten die Rattelsdorfer untypischerweise mit 50:47 an. Trotz dieses erfreulichen Erfolges blieb ein kleiner Wermutstropfen: Die Rattelsdorfer Abwehr blieb bis zum Ende ohne jegliches Rezept um den Treuchtlinger Mann mit der Nummer 11, Stefan Schmoll (42 Punkte/19 Rebounds), zu stoppen.

Rattelsdorf: Moreland (25 Punkte), Reh (16), Krauß (12), Neundorfer (9), Albus (9), Feistkorn (6), Sasse L. (6), Sasse F. (6), Hohmann (5), Kitatu (4), Syrrakos (4) und Vonhausen (4).

Treuchtlingen: Schmoll (42), Ferschl S. (12), Hirschmann (11), Huhn (8), Ferschl F. (8), Stecher (4), Reichardt (2), Linss, Donaubauer.




1. Mannschaft
Trainer: Patrick Loskarn

Es war ein wahrlich nervenaufreibender Sommer für die Basketballabteilung in Rattelsdorf – Sorgenkind war leider die 1. Mannschaft, die bis wenige Wochen vor Saisonstart mit einer nur sehr dünnen Personaldecke ausgestattet war. Dabei hatte man wirklich alles versucht, die Mannschaft in der Bayernliga halten zu können.

Wichtig war vor allem, nach dem Abgang von Coach Manuel Aas, dass man mit Patrick Loskarn einen erfahrenen und sehr engagierten Trainer zurück nach Rattelsdorf holen konnte (Trainer Bayernliga Eggolsheim vergangene Saison), der sich mit dem Verein identifizieren kann und gerne junge Leute fördert. Dennoch konnten nur sehr wenige neue Spieler für Rattelsdorf begeistert werden, was den Abgang von 6 Leistungsträgern unmöglich zu kompensieren machte. Letztendlich war es dann der richtige Schritt, die Mannschaft aus der Bayernliga abzumelden, wenn gleich es natürlich mit großen Schmerzen verbunden war und so einigen Verantwortlichen schlaflose Nächte bereitete.

Nichtsdestotrotz konnte man dadurch quasi alle jungen Talente in der 1. Mannschaft halten, mit der man nun in der Bezirksliga an den Start geht und den Aufstieg in die Bezirksoberliga anstrebt. Dabei wird man sicherlich der Gejagte in der Liga sein und muss sich bei jedem einzelnen Spiel dieser Rolle bewusst sein und immer 100% geben.




Logo - Kenn dein Limit Logo - BBV Logo - RLSO Logo - Fahrschule Dittberner Logo - PIXTEX OHG
Logo - Quifd Logo - FSJ Logo - DBB Logo - Kinder stark machen Logo Autoverleih Sammüller Logo - Gerüstbau Müller Logo - Derra Gastwirtschaft
Logo - BZGA Logo - Rechtsanwälte Schick Schmid Neukum Logo - NeproSport Logo - Druckerei Distler Logo - DC-SOFTs.de
Letzte Aktualisierung:
21.09.2021 um 20:25 Uhr
Sie sind der  712091. Besucher!
( 2673316 Hits )
powered by
DC-SOFTs.de